top of page
Reine, natürliche Rohstoffe

Das verspricht jeder Käse mit der Krone auf dem Etikett. Deshalb setzen wir auf reine Frischmilch, die auf dem Weg zu uns nicht mehr als 10 Kilometer zurücklegt.

Unsere rund 38 Milch-Lieferanten sind Liechtensteiner Bauernfamilien. Wir kennen sie alle und beziehen täglich frische Milch von ihnen. Damit bürgen wir tagtäglich für die herausragende Qualität unserer Milchprodukte. Das schafft Vertrauen und fördert die Wertschöpfung unserer Region.

Smarte Technologie trifft auf Handwerk

Dank unserem Knowhow und moderner Käsereitechnik können wir den wertvollen Rohstoff, die Frischmilch, äusserst schonend weiterverarbeiten.

Die Frischmilch wird sorgsam aufbereitet um im Käsefertiger mit den einzigen zwei Zutaten Lab und Kulturen zum Käsebruch geformt. Dieser wird anschliessend gepresst und von der Molke separiert. Als letzter Herstellungsschritt passiert der Käse das Salzbad um Geschmack und die optimalen Eigenschaften für die Pflege zu erhalten.

Von der Milch zum weissen Gold

Anschliessend wird unser Käse nach traditioneller Käsekunst auf Liechtensteiner Fichtenholz naturgereift und liebevoll gepflegt. Erst wenn er seinen fürstlichen Geschmack erreicht hat und unserem Versprechen "einfach fürstlich" gerecht wird, verlässt er unseren Käsekeller.

Im Bild ist unser fleissigster Mitarbeiter Otto zu sehen. Dieser hilft uns unter richtiger Anleitung durch unseren Käsermeister und das Fachpersonal die stets konstante Qualität unserer Käse zu halten. Regelmässige Qualitätskontrollen im Käsekeller sind ausschlaggebend. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und viele weiter Parameter müssen abgestimmt sein.

bottom of page